Konzerttermine

Sonntag, 17. März 2019, 19 Uhr, Ev. Stadtkirche Karlsruhe

 

„AUS DER TIEFE RUFE ICH, HERR, ZU DIR“

Vertonungen zu Psalm 130 von Heinrich Schütz, Felix Mendelssohn Bartholdy, Johannes Brahms, Heinrich Kaminski, Leon Tscholl, Martin-Christoph Dieterich, Christian-Markus Raiser

 

Cornelia Samuelis, Sopran

David Raiser, Violoncello

CoroPiccolo Karlsruhe

Leitung: Christian-Markus Raiser

 

CoroPiccolo Karlsruhe, welcher mittlerweile zu den leistungsstärksten Kammerchören der Region zählt und auf zahlreiche internationale und programmatisch exquisite Konzerte zurückblicken kann, betitelt sein neues Konzertprogramm mit einem Auszug aus dem 130. biblischen Psalm „Aus der Tiefe rufe ich, Herr, zu dir“. Ein Text, der viele bedeutende Komponisten aus verschiedenen Epochen zu Vertonungen inspirierte. Schütz, Brahms und Mendelssohn sind vertreten, aber auch „Neutöner“ wie der Münchner Komponist Martin-Christoph Dieterich und der junge Freiburger Kirchenmusikstudent Leon Tscholl bis hin zu Klängen des Chorleiters und Kirchenmusikdirektors Christian-Markus Raiser. Mit der international renommierten Sopranistin Cornelia Samuelis und dem Cellisten David Raiser wird dieses Thema auf verschiedenen Klangebenen unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Christian-Markus Raiser beleuchtet.

 

Eintritt: 12 Euro, 8 Euro für Schüler und Studierende, Eintrittskarte gilt als KVV-Fahrkarte

Kartenvorverkauf:

www.tickets-stadtkirche.de

> Musikhaus Schlaile, Kaiserstr. 175, Karlsruhe

> Touristinformation Karlsruhe, Bahnhofsvorplatz

22.–24. März 2019, Kleine Kirche Karlsruhe

 

EINWEIHUNG DER NEUEN LENTER-ORGEL DER KLEINEN KIRCHE

Endlich: Die Kleine Kirche klingt! - Buntes Festivalwochenende zur Einweihung der neuen Orgel

Nachdem das Motto über drei Jahre lang lautete: „Kleine Kirche – Großer Klang!“, wird für die Alt- und Mittelstadtgemeinden im Herzen Karlsruhes nun ein Traum Wirklichkeit: Die Kleine Kirche das älteste Gotteshaus der Stadt bekommt eine neue Orgel. Viele Menschen haben dazu beigetragen, dass das Projekt „Kleine Kirche - großer Klang!“ erfolgreich zum Klingen gebracht werden kann. In zahlreichen Benefizveranstaltungen wie Kunstauktionen, Weinproben, Konzerten, sowie Pfeifenpatenschaften und dem Orgelweinverkauf konnten über 300.000 Euro gesammelt werden. Noch sind einige Orgelpfeifen auf der Suche nach einer Patin /einem Paten nähere Infos unter: www.kleinekirche-grosserklang.de

 

Den festlichen Auftakt bildet der Einweihungsgottesdienst am Freitag, 22. März 2019, um 19 Uhr gefolgt von einer Vielzahl unterschiedlicher Konzerte. Die klangvolle neue Orgel der Firma Lenter aus Sachsenheim/Ludwigsburg bietet in diesem wunderbaren Kirchenraum vielfältige Möglichkeiten und davon wollen die Verantwortlichen um Kirchenmusikdirektor Christian-Markus Raiser und Pfarrerin Claudia Rauch an diesem Einweihungswochenende kräftig Gebrauch machen: Das bunte Programm umfasst sowohl ein Orgelkonzert für Kinder als auch Konzerte für Orgel mit Orchester bzw. Klavier bis hin zu Jazz und eine Stummfilm-Vorführung mit Live-Musik und natürlich werden auch „traditionelle“ Orgelkonzerte nicht fehlen.

„Da sollte eigentlich für jeden Geschmack etwas dabei sein“ so Raiser, der sich auf das neue Instrument sehr freut. „Eine so großartige Orgelsituation wie hier an der Ev. Stadtkirche und Kleinen Kirche Karlsruhe findet man selten in Deutschland: Drei ganz unterschiedliche phantastische Instrumente in einer Gemeinde!“ Da die Kleine Kirche mit ihren gerade mal 200 Sitzplätzen ihrem Namen alle Ehre macht, werden die Veranstaltungen auf Monitoren auf den Vorplatz der Kirche übertragen, wo auch für das leibliche Wohl gesorgt ist. 

 

Freitag, 22. März 2019

> 19 Uhr I Gottesdienst zur Einweihung der neuen Lenter-Orgel 
> anschließend I Empfang und Orgelführung durch Orgelbaumeister Markus Lenter
> 21 Uhr I „AUFGEFÄCHERT“  Orgelkonzert mit Christian-Markus Raiser

 

Samstag, 23. März 2019 

> 15 Uhr I Kinder-Orgelkonzert: „Tacky, der Pinguin“ mit Gunnar Schmidt, Schauspieler 
> 16 Uhr I Orgelführung mit Christian-Markus Raiser „Wie klingt meine Pfeife ...?“
> 17 Uhr I Orgel & Orchester: Konzert mit Anders Hovind, Orgel, Camerata 2000 
> 18 Uhr I „Vive la France“: Orgel & Klavier mit Cornelia Gengenbach und Christian-Markus Raiser 
> 19 Uhr I Pipes & Phones mit Peter Lehel, Saxofon und Peter Schindler, Orgel
> 20–23 Uhr I Orgelnacht mit Kurzkonzerten Karlsruher Organisten
> 23 Uhr I DER VAGABUND von Charlie Chaplin, Stummfilm mit Live-Orgelbegleitung

 

Sonntag, 24. März 2019
> 17 Uhr I Orgelkonzert mit Nathan Laube, New York
> anschließend Orgelführung für Kinder und Junggebliebene: „Audienz am Hof der Königin“ mit Martin Kares 
> 19 Uhr I „Gott loben, das ist unser Amt ...“: Gottesdienst mit Musik für Orgel und Gesang

 

Mit Videoübertragung vor die Kleine Kirche und Bewirtung in den Pausen.

 

Eintritt frei, Spenden willkommen

 

www.kleinekirche-grosserklang.de

Ausführliches Programm
Flyer Lenter-Orgel Einweihung.pdf
PDF-Dokument [10.1 MB]

Mittwoch, 27. März 2019, 19.30 Uhr, Kleine Kirche Karlsruhe

 

Benefizkonzerte: 20 FINGER FÜR FRANZ SCHUBERT

2. Konzert: „Schönheit und Tiefsinn“

Franz Schubert (1797-1828) an fünf Abenden:
Sämtliche Werke für Klavier zu vier Händen

 

Franziska Lee und Sontraud Speidel, Klavier

 

Benefizkonzerte für die neue Orgel der Kleinen Kirche
www.kleinekirche-grosserklang.de

 

Schuberts Werke für Klavier zu vier Händen - ein Füllhorn kompositorischer Ideen!

 

Klavierprofessorin Sontraud Speidel muss in Karlsruhe nicht vorgestellt werden - sie ist eine Institution. Sie mit einem Schubert-Zyklus zusammen mit der international renommierten Pianistin Franziska Lee zu hören, sollte man sich keinesfalls entgehen lassen. Zum wiederholten Mal wird sie in der Kleinen Kirche Karlsruhe mehrere Konzerte zu Gunsten des Projekts „Kleine Kirche – großer Klang!“ gestalten.

 

„Wie auch in Schuberts Liedschaffen bestimmen Glücksmomente, aber auch Verzweiflung, Lebensfreude, aber auch Todesnähe den Charakter dieses Kammermusik-Kosmos. Wir sind fasziniert von der Doppelbödigkeit dieser meisterlichen Kompositionen. Sie sind wahrhaft ein Wunder an Ausdruck vielfältiger menschlicher Empfindungen. Die Unmittelbarkeit der Musik Schuberts, ihre poetische Kraft vermag auch Hörer im 21. Jahrhundert tief zu berühren. Dringen Sie, liebe Hörerinnen und Hörer, mit uns ein in die Welt des Genies Franz Schubert, des Wanderers zwischen Klassik und Romantik.“
Franziska Lee und Sontraud Speidel

 

3. Konzert: Mittwoch, 5. Juni 2019, 19.30 Uhr – „Energie und Einsamkeit“

4. Konzert: Mittwoch, 2. Oktober 2019, 19.30 Uhr – „Freude und Schmerz“

5. Konzert: Mittwoch, 11. Dezember 2019, 19.30 Uhr – „Leidenschaft und Sehnsucht“

 

Eintritt: 15 Euro, ermäßigt 5 Euro

Kartenvorverkauf:

www.tickets-stadtkirche.de

> Musikhaus Schlaile, Kaiserstr. 175, Karlsruhe

> Touristinformation Karlsruhe, Bahnhofsvorplatz

Sonntag, 14. April 2019, 18 Uhr, Ev. Stadtkirche Karlsruhe

 
Johann Sebastian Bach: JOHANNES-PASSION

Hanna Zumsande, Sopran

Franziska Markowitsch, Alt
Benjamin Glaubitz, Tenor

Hanno Müller-Brachmann, Bass
Armin Kolarczyk, Bass (Jesus)
Bachchor Karlsruhe

Camerata 2000

Leitung: Christian-Markus Raiser

 

Die Johannes-Passion ist neben der Matthäus-Passion die einzige vollständig erhaltene authentische Passion von Johann Sebastian Bach. Zum ersten Mal gespielt wurde sie am Karfreitag, 7. April 1724 in der Leipziger Nikolaikirche, damals noch als Teil des Gottesdienstes. Auch heute, als reines Konzert aufgeführt, entfaltet das Werk einen musikalischen und dramatischen Sog, dem sich kaum einer entziehen kann. Die großen Eingangs- und Schlusschöre, die kunstvollen Arien ebenso wie die schlichten, zu Herzen gehenden Choräle, die bewegten Kommentare des Volks – all das zieht den Zuhörer machtvoll in Bann. Ein Werk wie die Johannes-Passion kann man hundertmal hören, vielleicht wird man sogar immer wieder etwas Neues für sich entdecken, ganz sicher aber wird man jedes Mal ergriffen sein. 

Eintritt: 11–28 Euro, 2 Euro Ermäßigung für Schüler/Studierende, Eintrittskarte gilt als KVV-Fahrkarte

Kartenvorverkauf:

www.tickets-stadtkirche.de

> Musikhaus Schlaile, Kaiserstr. 175, Karlsruhe

> Touristinformation Karlsruhe, Bahnhofsvorplatz

Karsamstag, 20. April 2019, 22 Uhr, Kleine Kirche Karlsruhe

 

KONZERT ZUR OSTERNACHT

Musik zu Passion und Ostern


Christian-Markus Raiser, Orgel
Pfarrerin Claudia Rauch, Lesungen

 

Eintritt frei, Spenden willkommen

Samstag, 4. Mai 2019, 19 Uhr, Kleine Kirche Karlsruhe

 

KONZERT ZUR OSTERZEIT

„Osterkantate“ und „Missa Brevis“ (Uraufführungen) von Leon Tscholl und Improvisationen zur Ostergeschichte nach Matthäus

 

Magdalene Wetzel, Sopran
Männervokalensemble
Jasmin Blomenkamp, Violoncello
Maja Blomenkamp, Rezitation
Leon Tscholl, Klavier & Leitung

 

Eintritt und Vorverkauf: wird noch bekannt gegeben

Freitag, 24. Mai 2019, 20 Uhr, Kleine Kirche Karlsruhe

 

CONCERT ROYAL

Französische Barockmusik von Marin Marais, François Couperin und Antoine Forqueray

 

Franziska Finckh, Viola da Gamba und Evelyn Laib, Cembalo

Eintritt und Vorverkauf: wird noch bekannt gegeben

Mittwoch, 5. Juni 2019, 19.30 Uhr, Kleine Kirche Karlsruhe

 

Benefizkonzerte: 20 FINGER FÜR FRANZ SCHUBERT

3. Konzert: "Energie und Einsamkeit"

Franz Schubert (1797-1828) an fünf Abenden:
Sämtliche Werke für Klavier zu vier Händen

 

Franziska Lee und Sontraud Speidel, Klavier

 

Benefizkonzerte für die neue Orgel der Kleinen Kirche
www.kleinekirche-grosserklang.de

 

Schuberts Werke für Klavier zu vier Händen - ein Füllhorn kompositorischer Ideen!

 

Klavierprofessorin Sontraud Speidel muss in Karlsruhe nicht vorgestellt werden - sie ist eine Institution. Sie mit einem Schubert-Zyklus zusammen mit der international renommierten Pianistin Franziska Lee zu hören, sollte man sich keinesfalls entgehen lassen. Zum wiederholten Mal wird sie in der Kleinen Kirche Karlsruhe mehrere Konzerte zu Gunsten des Projekts „Kleine Kirche – großer Klang!“ gestalten.

 

„Wie auch in Schuberts Liedschaffen bestimmen Glücksmomente, aber auch Verzweiflung, Lebensfreude, aber auch Todesnähe den Charakter dieses Kammermusik-Kosmos. Wir sind fasziniert von der Doppelbödigkeit dieser meisterlichen Kompositionen. Sie sind wahrhaft ein Wunder an Ausdruck vielfältiger menschlicher Empfindungen. Die Unmittelbarkeit der Musik Schuberts, ihre poetische Kraft vermag auch Hörer im 21. Jahrhundert tief zu berühren. Dringen Sie, liebe Hörerinnen und Hörer, mit uns ein in die Welt des Genies Franz Schubert, des Wanderers zwischen Klassik und Romantik.“
Franziska Lee und Sontraud Speidel

 

4. Konzert: Mittwoch, 2. Oktober 2019, 19.30 Uhr – „Freude und Schmerz“

5. Konzert: Mittwoch, 11. Dezember 2019, 19.30 Uhr – „Leidenschaft und Sehnsucht“

 

Eintritt: 15 Euro, ermäßigt 5 Euro

Kartenvorverkauf:

www.tickets-stadtkirche.de

> Musikhaus Schlaile, Kaiserstr. 175, Karlsruhe

> Touristinformation Karlsruhe, Bahnhofsvorplatz

Samstag, 29. Juni 2019, 19 Uhr, Hof der Ev. Stadtkirche Karlsruhe

 

Hofkonzert: FRANZÖSISCHE NACHT

CoroPiccolo Karlsruhe 
Solisten – Camerata 2000
Hartmut Becker, Moderation
Leitung: Christian-Markus Raiser 


Bei schlechter Witterung findet das Konzert in der Ev. Stadtkirche Karlsruhe statt.


Eintritt und Vorverkauf: wird noch bekannt gegeben

Eintrittskarte gilt als KVV-Fahrkarte

Sonntags, 14. Juli bis 11. August 2019, 20.30 Uhr, Kleine Kirche Karlsruhe / Ev. Stadtkirche Karlsruhe

 

INTERNATIONALER ORGELSOMMER KARLSRUHE

Programm 2019:

 

14. Juli – Tamás Bódíss, Budapest

21. Juli – Roman Perucki, Danzig

28. Juli – David Enlow, New York

04. August – Christian-Markus Raiser

11. August – Klaus Geitner, München

 

Der Internationale Orgelsommer Karlsruhe – an fünf Sonntagen im Juli und August – ist seit Jahren ein Forum für herausragende Organisten aus aller Welt. Die beiden hervorragenden Orgeln der Stadtkirche und die neue Lenter-Orgel in der Kleinen Kirche ermöglichen eine adäquate Umsetzung nahezu aller Stilbereiche.

 

Vor jedem Orgelkonzert um 19.30–20.00 Uhr gibt es in der Talk-Runde „Das Blaue Sofa“ die Möglichkeit, mit dem Organisten des Abends ins Gespräch zu kommen und zugleich eine Einführung in das Konzertprogramm zu erhalten.

 

NEU 2019: Talk-Runde und Konzertbeginn finden in der Kleinen Kirche Karlsruhe statt, dann erfolgt der Wechsel in die Ev. Stadtkirche Karlsruhe.

 

Mehr Informationen

Freitag, 26. Juli 2019, 19 Uhr, Ev. Stadtkirche Karlsruhe

 

INTERNATIONALE TROMPETEN-GALA

Internationale Trompeten-Gala

mit Reinhold Friedrich und seinen Meisterschülern aus aller Welt

 

Solotrompeter aus europäischen, asiatischen und amerikanischen Orchestern mit Werken von Vivaldi, Bach, Telemann und anderen

 

Eintritt: 15 Euro, ermäßigt 10 Euro

Kartenvorverkauf: wird noch bekannt gegeben

VORSCHAU


10.–13. Oktober 2019

50. Internationales Schütz-Fest 

mit dem CoroPiccolo Karlsruhe


24. November 2019

Bach und Reger: „Wachet auf, ruft uns die Stimme“, Hebbel-Requiem, Requiem aeternam

mit dem Bachchor Karlsruhe

ARCHIV Halbjahresprogramme

1. Halbjahr 2019.pdf
PDF-Dokument [4.9 MB]
2. Halbjahr 2018.pdf
PDF-Dokument [2.2 MB]
1. Halbjahr 2018.pdf
PDF-Dokument [2.1 MB]
2. Halbjahr 2017.pdf
PDF-Dokument [2.1 MB]
1. Halbjahr 2017.pdf
PDF-Dokument [2.1 MB]
2. Halbjahr 2016.pdf
PDF-Dokument [2.6 MB]
1. Halbjahr 2016.pdf
PDF-Dokument [2.6 MB]
2. Halbjahr 2015.pdf
PDF-Dokument [8.4 MB]
1. Halbjahr 2015.pdf
PDF-Dokument [8.5 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kantorat der Ev. Stadtkirche Karlsruhe