Konzerttermine

Samstag, 19. Oktober 2019, 19.30 Uhr, Kleine Kirche Karlsruhe

 

Großes Benefiz-Projekt findet klingenden Abschluss

Die alte Orgel der Kleinen Kirche Karlsruhe hat bei der Gemeinde „Paroquia de Nossa Senhora do Rosario de Fatima“ in Campos/Brasilien eine neue Heimat gefunden.

Der Kammerchor des Helmholtz-Gymnasiums Karlsruhe unter der Leitung von Dr. Stephan Aufenanger gestaltet zusammen mit Yannik Hofmann (Bassbariton) und Leon Tscholl (Klavier) ein vielfältiges Programm mit Werken aus sechs Jahrhunderten - von der Kirchenmusik über die Oper zum Lied, von Vittoria über Mozart und Brahms zu Neuer Musik. Von deutschen, italienischen und schwedischen Kompositionen bis hin zu Musik aus dem fernen Afrika. Zu hören gibt es Klassiker aus der „Zauberflöte“ und der „Dichterliebe“, aber auch unbekannte Kleinode wie die Arie des Wassermann aus Dvoraks „Rusalka“.

 

Der Kammerchor des Helmholtz-Gymnasiums erhielt im vergangenen Jahr beim Deutschen Chorwettbewerb das Prädikat "hervorragend". Mit Yannik Hofmann und Leon Tscholl als Solisten sind zwei ehemalige Helmholtzschüler und mittlerweile Musikstudenten konzertierend zu erleben.

 

Eintritt frei, Spenden willkommen

2017 wurde die alte Steinmeyer-Orgel der Kleinen Kirche in der Karlsruher Kaiserstraße in einer bemerkenswerten ehrenamtlichen Aktion abgebaut, verladen und mit dem Schiff nach Rio de Janeiro transportiert. Die Gemeinde „Paroquia de Nossa Senhora do Rosario de Fatima“ in Campos/Rio de Janeiro erhielt sie als Geschenk der Ev. Alt- & Mittelstadtgemeinde Karlsruhe und baute sie in den vergangenen Monaten wieder auf. Orgelbauer Markus Roth, der schon beim Abbau behilflich war, führte klangliche Verbesserungen durch und passte das Instrument an die räumlichen Gegebenheiten vor Ort an. Nun wird die Orgel am 26. und 27. Oktober 2019 mit einem großen Fest eingeweiht. Kirchenmusikdirektor Christian-Markus Raiser wird das festliche Einweihungskonzert spielen. Eine kleine Karlsruher Delegation reist mit ihm nach Campos, um den Abschluss dieses großen Benefiz-Projektes gemeinsam zu feiern. Die brasilianische Gemeinde ist begeistert – Presse, Funk und Fernsehen berichten über das Projekt.

Für den Aufbau der Orgel vor Ort werden finanzielle Mittel benötigt, welche die Gemeinde dort nicht hat. Daher hat es sich die Ev. Alt- Mittelstadtgemeinde Karlsruhe nach der Einweihung der neuen Lenter-Orgel nun zur Aufgabe gemacht, auch in Brasilien den Orgelaufbau zu unterstützen und veranstaltet daher einige Benefizkonzerte in der Kleinen Kirche Karlsruhe.

 

www.kleinekirche-grosserklang.de

Sonntag, 24. November 2019, 18 Uhr, Ev. Stadtkirche Karlsruhe


BACH & REGER

Johann Sebastian Bach: „Wachet auf, ruft uns die Stimme“ BWV 140

Max Reger: Hebbel-Requiem und „Requiem aeternam“ (Karlsruher Erstaufführung)

Max Reger: Choralfantasie über „Wachet auf, ruft uns die Stimme“

Lydia Zborschil, Sopran – Regina Grönegreß, Alt

Bernhard Gärtner, Tenor – Hanno Müller-Brachmann, Bariton
Daniel Beckmann, Orgel


Bachchor Karlsruhe – Camerata 2000
Leitung: Christian-Markus Raiser

 

In Kooperation mit dem Max-Reger-Institut Karlsruhe mri

 

Max Reger hat Johann Sebastian Bach sehr verehrt. Ein grandioses Zeugnis seiner Bachverehrung ist die Choralfantasie über Bachs Kantate „Wachet auf, ruft uns die Stimme“, die der Mainzer Domorganist Daniel Beckmann interpretieren wird. Auch die Kantate selbst, eine der bekanntesten von Bach, wird zu hören sein. Außer dem sogenannten „Hebbel-Requiem“, welches das Gedicht „Requiem“ von Friedrich Hebbel in Töne setzt, erklingt als Karlsruher Erstaufführung Max Regers unvollendetes Werk „Requiem aeternam“. 

Eintritt: 11–28 Euro, 2 Euro Ermäßigung für Schüler/Studierende, Eintrittskarte gilt als KVV-Ticket

Kartenvorverkauf:
www.tickets-stadtkirche.de
> Musikhaus Schlaile, Kaiserstr. 175, Karlsruhe
> Touristinformation Karlsruhe, Bahnhofsvorplatz

Sonntag, 1. Dezember 2019, 17 Uhr, Ev. Stadtkirche Karlsruhe


ADVENTS- UND WEIHNACHTSLIEDER-SINGEN FÜR JUNG UND ALT 

Chöre des Cantus Juvenum Karlsruhe 

Bläserkreis der Christuskirche, Leitung: Prof. Eberhard Siegel & Joachim Osswald

Pfarrerin Claudia Rauch, Lesung 
Singleitung: Christian-Markus Raiser


Eintritt frei, Spenden willkommen

Sonntag, 8. Dezember 2019, 17 Uhr, Ev. Stadtkirche Karlsruhe 


JOHANN SEBASTIAN BACH: MAGNIFICAT

Johann Sebastian Bach: Magnificat
Michel-Richard de Lalande: Te Deum (Karlsruher Erstaufführung) 

 

Johanna Prielmann und Sophie Sauter, Sopran
Matthias Lucht, Altus – Philipp Nicklaus, Tenor
Emanuel Fluck, Bass – Leon Tscholl, Orgel

 

CoroPiccolo Karlsruhe
Karlsruher Barockorchester
Leitung: Christian-Markus Raiser 

 

Ein Kleinod unter den oratorischen Werken Bachs: Das Magnificat gehört zum Schönsten, was Bach für Chor und Orchester komponiert hat. Hier Kombiniert mit einem unbekannten aber großartigen Te Deum des französischen Bach-Zeitgenossen Michel-Richard Delalande. Dass dieses wunderbare Werk in Karlsruhe noch nie aufgeführt wurde, muss sich rasch ändern! CoroPiccolo Karlsruhe wird sich mit wunderbaren Solisten und dem Karlsruher Barockorchester der Sache annehmen – Strahlende Klänge zum 2. Advent, die man sich nicht entgehen lassen sollte!

Eintritt: 11–28 Euro, 2 Euro Ermäßigung für Schüler/Studierende, Eintrittskarte gilt als KVV-Ticket
Kartenvorverkauf:
www.tickets-stadtkirche.de
> Musikhaus Schlaile, Kaiserstr. 175, Karlsruhe
> Touristinformation Karlsruhe, Bahnhofsvorplatz

Mittwoch, 11. Dezember 2019, 19.30 Uhr, Kleine Kirche Karlsruhe

 

Benefizkonzerte: 20 FINGER FÜR FRANZ SCHUBERT

5. Konzert „Leidenschaft und Sehnsucht“

Franz Schubert (1797-1828) an fünf Abenden:
Sämtliche Werke für Klavier zu vier Händen

 

Franziska Lee und Sontraud Speidel, Klavier

 

Benefizkonzerte für die neue Orgel der Kleinen Kirche
www.kleinekirche-grosserklang.de

 

Schuberts Werke für Klavier zu vier Händen - ein Füllhorn kompositorischer Ideen!

 

Klavierprofessorin Sontraud Speidel muss in Karlsruhe nicht vorgestellt werden - sie ist eine Institution. Sie mit einem Schubert-Zyklus zusammen mit der international renommierten Pianistin Franziska Lee zu hören, sollte man sich keinesfalls entgehen lassen. Zum wiederholten Mal wird sie in der Kleinen Kirche Karlsruhe mehrere Konzerte zu Gunsten des Projekts „Kleine Kirche – großer Klang!“ gestalten.

 

„Wie auch in Schuberts Liedschaffen bestimmen Glücksmomente, aber auch Verzweiflung, Lebensfreude, aber auch Todesnähe den Charakter dieses Kammermusik-Kosmos. Wir sind fasziniert von der Doppelbödigkeit dieser meisterlichen Kompositionen. Sie sind wahrhaft ein Wunder an Ausdruck vielfältiger menschlicher Empfindungen. Die Unmittelbarkeit der Musik Schuberts, ihre poetische Kraft vermag auch Hörer im 21. Jahrhundert tief zu berühren. Dringen Sie, liebe Hörerinnen und Hörer, mit uns ein in die Welt des Genies Franz Schubert, des Wanderers zwischen Klassik und Romantik.“
Franziska Lee und Sontraud Speidel

 

Eintritt: 15 Euro, Schüler/Studierende 5 Euro

Kartenvorverkauf:

www.tickets-stadtkirche.de

> Musikhaus Schlaile, Kaiserstr. 175, Karlsruhe

> Tourist-Information Karlsruhe, Bahnhofsvorplatz

Sonntag, 15. Dezember 2019, 17 Uhr, Kleine Kirche Karlsruhe 


„ES IST EIN ROS ENTSPRUNGEN“

Besinnliche Saitenklänge zum Advent bei Kerzenschein


Werke von Reusner, Borrono, Telemann, Weiss, Bach


Lutz Kirchhof, Laute

Martina Kirchhof, Viola da Gamba

 

Eintritt: wird noch bekannt gegeben

Sonntag, 22. Dezember 2019, 17 Uhr, Kleine Kirche Karlsruhe 


MUSIK UND WORT ZUM ADVENT BEI KERZENSCHEIN

Werke von Bach, Karg-Elert, Brahms, Reger


Pfarrerin Claudia Rauch, Lesungen
KMD Christian-Markus Raiser, Orgel


Eintritt frei, Spenden willkommen

Silvester, 31. Dezember 2019, 19.30 Uhr, Kleine Kirche Karlsruhe


KONZERT ZUM JAHRESAUSKLANG

Georg Friedrich Händel: Konzert F-Dur für Orgel, Streicher und Basso continuo

Wolfgang Amadeus Mozart: Adagio und Fuge c-moll für Streicher KV 546

Johannes Brahms: Klarinettenquintett h-moll Op. 115

 

Lelio di Tullio, Klarinette
Hans Leptin, Alexander Kosarov, Violine
Dorothée Yan, Viola
Pia Maisch, Violoncello

Alexander Kadin, Kontrabaß
Norbert Krupp, Orgel

 

Das traditionelle, seit vielen Jahren bestehende Silvesterkonzert ist ein beliebter Jahresabschluss in der Kleinen Kirche Karlsruhe.

Eintritt: 15 Euro, Schüler/Studierende 10 Euro
Kartenvorverkauf:
www.tickets-stadtkirche.de
> Musikhaus Schlaile, Kaiserstr. 175, Karlsruhe
> Touristinformation Karlsruhe, Bahnhofsvorplatz

Neujahr, 1. Januar 2020, 17 Uhr, Ev. Stadtkirche Karlsruhe 

 

FESTLICHES NEUJAHRSKONZERT MIT ZWEI TROMPETEN UND ORGEL

Rudi Scheck und Eckhard Schmidt, Trompeten
Christian-Markus Raiser, Orgel


mit Werken von Bach, Beethoven, Vivaldi, Vierne, Manfredini

 

In bester Tradition findet an Neujahr, 1. Januar 2020 um 17 Uhr das festliche Neujahrskonzert für 2 Trompeten und Orgel in der Ev. Stadtkirche Karlsruhe am Marktplatz statt. Diese wunderbare Tradition hat sich in den letzten Jahren zu einem absoluten Muss und Hit zum Jahresbeginn entwickelt!

Prominent besetzt mit Eckhard Schmidt, Solotrompeter der Hamburger Staatsoper und Professor an der Musikhochschule in Hamburg, der hier zusammen mit Rudi Scheck aus Stuttgart für die strahlenden Trompetenklänge sorgen wird. Kirchenmusikdirektor Christian-Markus Raiser, musikalischer Hausherr der Stadtkirche am Marktplatz, wird die ehemaligen Studienkollegen an der Orgel begleiten. Dem Wiener Neujahrskonzert nicht unähnlich, kann man immer wieder gespannt sein, welche Programmzusammenstellung für das erste Konzert im neuen Jahr zu erwarten ist.

Zu Beginn gibt es wie immer ein Gläschen Sekt.

Eintritt: 12 Euro, Schüler/Studierende 10 Euro
Kartenvorverkauf:
www.tickets-stadtkirche.de
> Musikhaus Schlaile, Kaiserstr. 175, Karlsruhe
> Touristinformation Karlsruhe, Bahnhofsvorplatz

VORSCHAU

 

Sonntag, 16. Februar 2020, Ev. Stadtkirche Karlsruhe

Internationale Händelfestspiele

mit CoroPiccolo Karlsruhe 


Sonntag, 15. März 2020, Ev. Stadtkirche Karlsruhe

Joseph Haydn: „Die Schöpfung“

mit dem Bachchor Karlsruhe 


Samstag, 27. Juni 2020, Ev. Stadtkirche Karlsruhe

Hofkonzert mit Ludwig van Beethovens 9. Symphonie

Jubiläumskonzert 115 Jahre Bachchor Karlsruhe 

ARCHIV Halbjahresprogramme

2. Halbjahr 2019.pdf
PDF-Dokument [2.0 MB]
1. Halbjahr 2019.pdf
PDF-Dokument [4.9 MB]
2. Halbjahr 2018.pdf
PDF-Dokument [2.2 MB]
1. Halbjahr 2018.pdf
PDF-Dokument [2.1 MB]
2. Halbjahr 2017.pdf
PDF-Dokument [2.1 MB]
1. Halbjahr 2017.pdf
PDF-Dokument [2.1 MB]
2. Halbjahr 2016.pdf
PDF-Dokument [2.6 MB]
1. Halbjahr 2016.pdf
PDF-Dokument [2.6 MB]
2. Halbjahr 2015.pdf
PDF-Dokument [8.4 MB]
1. Halbjahr 2015.pdf
PDF-Dokument [8.5 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kantorat der Ev. Stadtkirche Karlsruhe