Konzerttermine

Samstag, 4. Mai 2019, 19 Uhr, Kleine Kirche Karlsruhe

 

NEUE MUSIK ZUR OSTERZEIT

„Osterkantate“ und „Missa Brevis“ (Uraufführungen) von Leon Tscholl und Improvisationen zur Ostergeschichte nach Matthäus

Magdalene Wetzel, Sopran

Männervokalensemble
Jasmin Blomenkamp, Violoncello
Maja Blomenkamp, Rezitation
Leon Tscholl, Klavier & Leitung

 

Neue Musik zur Osterzeit erklingt am Samstag, 4. Mai 2019, um 19 Uhr in der Kleinen Kirche Karlsruhe. Eigens für diesen Anlass hat Leon Tscholl, junger Komponist aus Karlsruhe und zurzeit Kirchenmusikstudent in Freiburg, zwei Werke geschrieben, die an diesem Abend zur Uraufführung kommen: „Missa brevis“ und eine „Osterkantate“. Die jungen Musiker des Abends kommen alle aus Karlsruhe, darunter ein Männervokalensemble, Magdalene Wetzel (Sopran), Jasmin Blomenkamp (Violoncello), Maja Blomenkamp (Rezitation) und Leon Tscholl (Klavier & Leitung). Zwischen den zwei Erstaufführungen improvisiert Leon Tscholl zu Texten der Ostergeschichte.

In den letzten Jahren wurden immer wieder Werke des jungen Karlsruhers in der Kleinen Kirche Karlsruhe und der Ev. Stadtkirche Karlsruhe aufgeführt. Zuletzt im März 2019 durch den CoroPiccolo Karlsruhe (Leitung: KMD Raiser) seine Motette zum 130. Psalm. Auch überregional und international sind Leon Tscholls Kompositionen zu hören: im Konzerthaus Freiburg, der Stiftskirche Stuttgart, in der Grundtvigskirche Kopenhagen und sogar im namibianischen Windhoek wurden sie von Ensembles wie dem LandesJugendOrchester Schleswig-Holstein oder der Camerata Kiel uraufgeführt.

 

Eintritt: 12 Euro, Schüler/Studierende 8 Euro

Kartenvorverkauf:

www.tickets-stadtkirche.de

> Musikhaus Schlaile, Kaiserstr. 175, Karlsruhe

> Tourist-Information Karlsruhe, Bahnhofsvorplatz

Freitag, 24. Mai 2019, 20 Uhr, Kleine Kirche Karlsruhe

 

CONCERT ROYAL

Französische Barockmusik von Marin Marais, François Couperin und Antoine Forqueray

Franziska Finckh, Viola da Gamba

Evelyn Laib, Cembalo

 

Der Höhepunkt der französischen Barockmusik fällt in die Regierungszeit Ludwigs XIV. in Versailles. Die Prachtentfaltung am Hofe spiegelt sich in einem reichen Schatz an Musikstücken für Viola da Gamba und Cembalo wider.  Ähnlich den Gärten von Versailles, die bis ins letzte Detail gestaltet wurden, wird die Musik nach dem Vorbild der historisch informierten Aufführungspraxis üppigst verziert.

In Anlehnung an François Couperins königliche Kammerkonzerte „Concerts royaux“ präsentieren die international renommierten Virtuosinnen Franziska Finckh/Viola da Gamba und Evelyn Laib/Cembalo ein Programm mit graziösen, kunstvoll verschnörkelten und zugleich unterhaltsamen Suiten. Außer den barocken Tanzsätzen enthalten diese Suiten kurzweilige Charakterstücke wie z. B. „La Rêveuse“, „Le Labyrinthe“ oder „Pompe funèbre“ und laden in ein Labyrinth der Träume vergangener barocker Zeiten ein.

 

Eintritt: 12 Euro, Schüler/Studierende 8 Euro

Kartenvorverkauf:

www.tickets-stadtkirche.de

> Musikhaus Schlaile, Kaiserstr. 175, Karlsruhe

> Tourist-Information Karlsruhe, Bahnhofsvorplatz

Mittwoch, 5. Juni 2019, 19.30 Uhr, Kleine Kirche Karlsruhe

 

Benefizkonzerte: 20 FINGER FÜR FRANZ SCHUBERT

3. Konzert: "Energie und Einsamkeit"

Franz Schubert (1797-1828) an fünf Abenden:
Sämtliche Werke für Klavier zu vier Händen

 

Franziska Lee und Sontraud Speidel, Klavier

 

Benefizkonzerte für die neue Orgel der Kleinen Kirche
www.kleinekirche-grosserklang.de

 

Schuberts Werke für Klavier zu vier Händen - ein Füllhorn kompositorischer Ideen!

 

Klavierprofessorin Sontraud Speidel muss in Karlsruhe nicht vorgestellt werden - sie ist eine Institution. Sie mit einem Schubert-Zyklus zusammen mit der international renommierten Pianistin Franziska Lee zu hören, sollte man sich keinesfalls entgehen lassen. Zum wiederholten Mal wird sie in der Kleinen Kirche Karlsruhe mehrere Konzerte zu Gunsten des Projekts „Kleine Kirche – großer Klang!“ gestalten.

 

„Wie auch in Schuberts Liedschaffen bestimmen Glücksmomente, aber auch Verzweiflung, Lebensfreude, aber auch Todesnähe den Charakter dieses Kammermusik-Kosmos. Wir sind fasziniert von der Doppelbödigkeit dieser meisterlichen Kompositionen. Sie sind wahrhaft ein Wunder an Ausdruck vielfältiger menschlicher Empfindungen. Die Unmittelbarkeit der Musik Schuberts, ihre poetische Kraft vermag auch Hörer im 21. Jahrhundert tief zu berühren. Dringen Sie, liebe Hörerinnen und Hörer, mit uns ein in die Welt des Genies Franz Schubert, des Wanderers zwischen Klassik und Romantik.“
Franziska Lee und Sontraud Speidel

 

4. Konzert: Mittwoch, 2. Oktober 2019, 19.30 Uhr – „Freude und Schmerz“

5. Konzert: Mittwoch, 11. Dezember 2019, 19.30 Uhr – „Leidenschaft und Sehnsucht“

 

Eintritt: 15 Euro, Schülder/Studierende 5 Euro

Kartenvorverkauf:

www.tickets-stadtkirche.de

> Musikhaus Schlaile, Kaiserstr. 175, Karlsruhe

> Tourist-Information Karlsruhe, Bahnhofsvorplatz

Samstag, 29. Juni 2019, 19 Uhr, Hof der Ev. Stadtkirche Karlsruhe

 

Hofkonzert: FRANZÖSISCHE NACHT

Chansons und andere französische Köstlichkeiten

Werke von Charpentier, Offenbach, Debussy, Poulenc, Satie, Piaf

 

CoroPiccolo Karlsruhe 
Katharina Müller, Mezzosopran

Camerata 2000
Hartmut Becker, Moderation
Leitung: Christian-Markus Raiser 

 

Frankreich war lange nicht Thema eines Hofkonzertes! Das muss sich rasch ändern! Dabei gibt es so unglaublich viele unterschiedliche großartige Komponisten aus allen Epochen: Rameau, Charpentier, Couperin, Bizet, Debussy, Ravel, Poulenc, Saint-Saens, Offenbach und dabei sollten die Chansons von Piaf, Satie und anderen nicht vergessen werden!

 

Mit Bewirtung und anschließendem Hoffest. Am gesamten Wochenende findet außerdem das Stadtkirchenfest mit verschiendenen Angeboten statt.

 

Bei schlechter Witterung findet das Konzert in der Ev. Stadtkirche Karlsruhe statt.


Eintritt: 14 Euro, Schüler/Studierende 10 Euro, Eintrittskarte gilt als KVV-Fahrkarte

Kartenvorverkauf:

www.tickets-stadtkirche.de

> Musikhaus Schlaile, Kaiserstr. 175, Karlsruhe

> Tourist-Information Karlsruhe, Bahnhofsvorplatz

Sonntags, 14. Juli bis 11. August 2019, 20.30 Uhr, Kleine Kirche Karlsruhe / Ev. Stadtkirche Karlsruhe

 

INTERNATIONALER ORGELSOMMER KARLSRUHE

Programm 2019:

 

14. Juli – Tamás Bódíss, Budapest

21. Juli – Roman Perucki, Danzig

28. Juli – David Enlow, New York

04. August – Christian-Markus Raiser

11. August – Klaus Geitner, München

 

Der Internationale Orgelsommer Karlsruhe – an fünf Sonntagen im Juli und August – ist seit Jahren ein Forum für herausragende Organisten aus aller Welt. Die beiden hervorragenden Orgeln der Stadtkirche und die neue Lenter-Orgel in der Kleinen Kirche ermöglichen eine adäquate Umsetzung nahezu aller Stilbereiche.

 

Vor jedem Orgelkonzert um 19.30–20.00 Uhr gibt es in der Talk-Runde „Das Blaue Sofa“ die Möglichkeit, mit dem Organisten des Abends ins Gespräch zu kommen und zugleich eine Einführung in das Konzertprogramm zu erhalten.

 

NEU 2019: Talk-Runde und Konzertbeginn finden in der Kleinen Kirche Karlsruhe statt, dann erfolgt der Wechsel in die Ev. Stadtkirche Karlsruhe.

 

Mehr Informationen

Freitag, 26. Juli 2019, 19 Uhr, Ev. Stadtkirche Karlsruhe

 

INTERNATIONALE TROMPETEN-GALA

Internationale Trompeten-Gala

mit Reinhold Friedrich und seinen Meisterschülern aus aller Welt

 

Solotrompeter aus europäischen, asiatischen und amerikanischen Orchestern mit Werken von Vivaldi, Bach, Telemann und anderen

 

Wenn Reinhold Friedrich, als immer gern gesehener Gast bei uns, auch noch eine ganze Gruppe weiterer Trompetenstars mitbringt, kann das nur eine gigantische Trompetenshow werden, die man keinesfalls verpassen sollten. Diese Tickets sollte man sich möglichst schnell sichern! 

 

Eintritt: 15 Euro, ermäßigt 10 Euro

Kartenvorverkauf:

www.tickets-stadtkirche.de

> Musikhaus Schlaile, Kaiserstr. 175, Karlsruhe

> Tourist-Information Karlsruhe, Bahnhofsvorplatz

VORSCHAU


10.–13. Oktober 2019

50. Internationales Schütz-Fest 

mit dem CoroPiccolo Karlsruhe


24. November 2019

Bach und Reger: „Wachet auf, ruft uns die Stimme“, Hebbel-Requiem, Requiem aeternam

mit dem Bachchor Karlsruhe

ARCHIV Halbjahresprogramme

1. Halbjahr 2019.pdf
PDF-Dokument [4.9 MB]
2. Halbjahr 2018.pdf
PDF-Dokument [2.2 MB]
1. Halbjahr 2018.pdf
PDF-Dokument [2.1 MB]
2. Halbjahr 2017.pdf
PDF-Dokument [2.1 MB]
1. Halbjahr 2017.pdf
PDF-Dokument [2.1 MB]
2. Halbjahr 2016.pdf
PDF-Dokument [2.6 MB]
1. Halbjahr 2016.pdf
PDF-Dokument [2.6 MB]
2. Halbjahr 2015.pdf
PDF-Dokument [8.4 MB]
1. Halbjahr 2015.pdf
PDF-Dokument [8.5 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kantorat der Ev. Stadtkirche Karlsruhe