Konzerttermine

Sonntag, 8. September 2019, 16 Uhr, Ev. Stadtkirche Karlsruhe 


ORGELSPAZIERGANG ZUM TAG DES OFFENEN DENKMALS

 

Leon Tscholl & Christian-Markus Raiser, Orgel


Die anderen Stationen des Orgelspaziergangs entnehmen Sie bitte der Tagespresse.


Eintritt frei, Spenden willkommen

Freitag, 27. September 2019, ab 20 Uhr, Kleine Kirche Karlsruhe


9. NACHT DER NEBENAMTLICHEN ORGANISTEN*INNEN

 

OK! - OrgelKreativ Karlsruhe 

Eintritt frei, Spenden willkommen

Mittwoch, 2. Oktober 2019, 19.30 Uhr, Kleine Kirche Karlsruhe

 

Benefizkonzerte: 20 FINGER FÜR FRANZ SCHUBERT

4. Konzert: "Freude und Schmerz"

Franz Schubert (1797-1828) an fünf Abenden:
Sämtliche Werke für Klavier zu vier Händen

 

Franziska Lee und Sontraud Speidel, Klavier

 

Benefizkonzerte für die neue Orgel der Kleinen Kirche
www.kleinekirche-grosserklang.de

 

Schuberts Werke für Klavier zu vier Händen - ein Füllhorn kompositorischer Ideen!

 

Klavierprofessorin Sontraud Speidel muss in Karlsruhe nicht vorgestellt werden - sie ist eine Institution. Sie mit einem Schubert-Zyklus zusammen mit der international renommierten Pianistin Franziska Lee zu hören, sollte man sich keinesfalls entgehen lassen. Zum wiederholten Mal wird sie in der Kleinen Kirche Karlsruhe mehrere Konzerte zu Gunsten des Projekts „Kleine Kirche – großer Klang!“ gestalten.

 

„Wie auch in Schuberts Liedschaffen bestimmen Glücksmomente, aber auch Verzweiflung, Lebensfreude, aber auch Todesnähe den Charakter dieses Kammermusik-Kosmos. Wir sind fasziniert von der Doppelbödigkeit dieser meisterlichen Kompositionen. Sie sind wahrhaft ein Wunder an Ausdruck vielfältiger menschlicher Empfindungen. Die Unmittelbarkeit der Musik Schuberts, ihre poetische Kraft vermag auch Hörer im 21. Jahrhundert tief zu berühren. Dringen Sie, liebe Hörerinnen und Hörer, mit uns ein in die Welt des Genies Franz Schubert, des Wanderers zwischen Klassik und Romantik.“
Franziska Lee und Sontraud Speidel

 

5. Konzert: Mittwoch, 11. Dezember 2019, 19.30 Uhr – „Leidenschaft und Sehnsucht“

 

Eintritt: 15 Euro, Schülder/Studierende 5 Euro

Kartenvorverkauf:

www.tickets-stadtkirche.de

> Musikhaus Schlaile, Kaiserstr. 175, Karlsruhe

> Tourist-Information Karlsruhe, Bahnhofsvorplatz

10.–13. Oktober 2019, verschiedene Veranstaltungsorte

 

50. INTERNATIONALES HEINRICH-SCHÜTZ-FEST

Festmusik von Schütz bis Rihm – Klang als Repräsentation

Zum 50. Heinrich-Schütz-Fest ist die Internationale Heinrich-Schütz-Gesellschaft nach 1981 wieder zu Gast in der Fächerstadt Karlsruhe. Zu Heinrich Schütz’ Lebzeiten gab es die Stadt noch gar nicht – wohl aber Durlach mit seinem Hof und der Karlsburg. Der Durlacher Hof wiederum hatte enge Verbindungen zu Landgraf Moritz von Hessen-Kassel, in dessen Dienst Heinrich Schütz stand, bevor er nach Dresden wechselte.

Das Karlsruhe Fest widmet sich der Vielfalt der Vokalmusik von Heinrich Schütz bis Wolfgang Rihm. Zahlreiche Karlsruher Institutionen wirken zusammen, um Karlsruhe als Stadt mit reichem und vielfältigem Kulturangebot zu präsentieren. Darüber hinaus werden Musiker*innen und Musikwissenschaftler*innen von internationalem Rang das Schütz-Fest mit Konzerten, einem musikwissenschaftlichen Symposion und Kursen bereichern.

Wir heißen unsere Gäste aus aller Welt zum 50. Internationalen Heinrich-Schütz-Fest herzlich willkommen und wünschen ihnen positive Erlebnisse, eindrucksvolle Veranstaltungen, anredende Begegnungen und einen schönen Aufenthalt in Karlsruhe!

Mehr Infos: www.schuetzgesellschaft.de

Zum Kartenvorverkauf: www.tickets-stadtkirche.de

Flyer 50. Heinrich-Schütz-Fest
ISG_2019_IHSF_Karlsruhe_WWW.pdf
PDF-Dokument [2.7 MB]

Sonntag, 24. November 2019, 18 Uhr, Ev. Stadtkirche Karlsruhe


BACH & REGER

Johann Sebastian Bach: „Wachet auf, ruft uns die Stimme“ BWV 140

Max Reger: Hebbel-Requiem und „Requiem aeternam“ (Karlsruher Erstaufführung)

Lydia Zborschil, Sopran – Regina Grönegreß, Alt

Bernhard Gärtner, Tenor – Hanno Müller-Brachmann, Bariton
Daniel Beckmann, Orgel


Bachchor Karlsruhe – Camerata 2000
Leitung: Christian-Markus Raiser

 

In Kooperation mit dem Max-Reger-Institut Karlsruhe mri

 

Max Reger äußerte sich wiederholt zu Bach: „Anfang und Ende aller Musik“ ist für Reger die Musik Bachs. Einer der Gründe, warum in diesem Konzert zum Ewigkeitssonntag, zwei Requiem-Vertonungen Regers mit der bekannten und großartigen Kantate Bachs „Wachet auf, ruft uns die Stimme“ kombiniert werden.

Eintritt: 11–28 Euro, 2 Euro Ermäßigung für Schüler/Studierende, Eintrittskarte gilt als KVV-Ticket

Kartenvorverkauf:
www.tickets-stadtkirche.de
> Musikhaus Schlaile, Kaiserstr. 175, Karlsruhe
> Touristinformation Karlsruhe, Bahnhofsvorplatz

Sonntag, 1. Dezember 2019, 17 Uhr, Ev. Stadtkirche Karlsruhe


ADVENTS- UND WEIHNACHTSLIEDER-SINGEN FÜR JUNG UND ALT 

Chöre des Cantus Juvenum Karlsruhe 

Bläserkreis der Christuskirche, Leitung: Prof. Eberhard Siegel & Joachim Osswald

Pfarrerin Claudia Rauch, Lesung 
Singleitung: Christian-Markus Raiser


Eintritt frei, Spenden willkommen

Sonntag, 8. Dezember 2019, 17 Uhr, Ev. Stadtkirche Karlsruhe 


JOHANN SEBASTIAN BACH: MAGNIFICAT

Johann Sebastian Bach: Magnificat
Michel-Richard de Lalande: Te Deum (Karlsruher Erstaufführung) 

 

Johanna Prielmann und Sophie Sauter, Sopran
Matthias Lucht, Altus – Philipp Nicklaus, Tenor
Emanuel Fluck, Bass – Leon Tscholl, Orgel

 

CoroPiccolo Karlsruhe
Karlsruher Barockorchester
Leitung: Christian-Markus Raiser 

 

Ein Kleinod unter den oratorischen Werken Bachs: Das Magnificat gehört zum Schönsten, was Bach für Chor und Orchester komponiert hat. Hier Kombiniert mit einem unbekannten aber großartigen Te Deum des französischen Bach-Zeitgenossen Michel-Richard Delalande. Dass dieses wunderbare Werk in Karlsruhe noch nie aufgeführt wurde, muss sich rasch ändern! CoroPiccolo Karlsruhe wird sich mit wunderbaren Solisten und dem Karlsruher Barockorchester der Sache annehmen – Strahlende Klänge zum 2. Advent, die man sich nicht entgehen lassen sollte!

Eintritt: 11–28 Euro, 2 Euro Ermäßigung für Schüler/Studierende, Eintrittskarte gilt als KVV-Ticket
Kartenvorverkauf:
www.tickets-stadtkirche.de
> Musikhaus Schlaile, Kaiserstr. 175, Karlsruhe
> Touristinformation Karlsruhe, Bahnhofsvorplatz

Mittwoch, 11. Dezember 2019, 19.30 Uhr, Kleine Kirche Karlsruhe

 

Benefizkonzerte: 20 FINGER FÜR FRANZ SCHUBERT

5. Konzert „Leidenschaft und Sehnsucht“

Franz Schubert (1797-1828) an fünf Abenden:
Sämtliche Werke für Klavier zu vier Händen

 

Franziska Lee und Sontraud Speidel, Klavier

 

Benefizkonzerte für die neue Orgel der Kleinen Kirche
www.kleinekirche-grosserklang.de

 

Schuberts Werke für Klavier zu vier Händen - ein Füllhorn kompositorischer Ideen!

 

Klavierprofessorin Sontraud Speidel muss in Karlsruhe nicht vorgestellt werden - sie ist eine Institution. Sie mit einem Schubert-Zyklus zusammen mit der international renommierten Pianistin Franziska Lee zu hören, sollte man sich keinesfalls entgehen lassen. Zum wiederholten Mal wird sie in der Kleinen Kirche Karlsruhe mehrere Konzerte zu Gunsten des Projekts „Kleine Kirche – großer Klang!“ gestalten.

 

„Wie auch in Schuberts Liedschaffen bestimmen Glücksmomente, aber auch Verzweiflung, Lebensfreude, aber auch Todesnähe den Charakter dieses Kammermusik-Kosmos. Wir sind fasziniert von der Doppelbödigkeit dieser meisterlichen Kompositionen. Sie sind wahrhaft ein Wunder an Ausdruck vielfältiger menschlicher Empfindungen. Die Unmittelbarkeit der Musik Schuberts, ihre poetische Kraft vermag auch Hörer im 21. Jahrhundert tief zu berühren. Dringen Sie, liebe Hörerinnen und Hörer, mit uns ein in die Welt des Genies Franz Schubert, des Wanderers zwischen Klassik und Romantik.“
Franziska Lee und Sontraud Speidel

 

Eintritt: 15 Euro, Schüler/Studierende 5 Euro

Kartenvorverkauf:

www.tickets-stadtkirche.de

> Musikhaus Schlaile, Kaiserstr. 175, Karlsruhe

> Tourist-Information Karlsruhe, Bahnhofsvorplatz

Sonntag, 15. Dezember 2019, 17 Uhr, Kleine Kirche Karlsruhe 


„ES IST EIN ROS ENTSPRUNGEN“

Besinnliche Saitenklänge zum Advent bei Kerzenschein


Werke von Reusner, Borrono, Telemann, Weiss, Bach


Lutz Kirchhof, Laute

Martina Kirchhof, Viola da Gamba

 

Eintritt: wird noch bekannt gegeben

Sonntag, 22. Dezember 2019, 17 Uhr, Kleine Kirche Karlsruhe 


MUSIK UND WORT ZUM ADVENT BEI KERZENSCHEIN

Werke von Bach, Karg-Elert, Brahms, Reger


Pfarrerin Claudia Rauch, Lesungen
KMD Christian-Markus Raiser, Orgel


Eintritt frei, Spenden willkommen

Silvester, 31. Dezember 2019, 19.30 Uhr, Kleine Kirche Karlsruhe


KONZERT ZUM JAHRESAUSKLANG

Werke von Händel, Mozart und Brahms


Felix Treiber und Hans Leptin, Violine
Dorothée Yan, Viola
Pia Maisch, Violoncello 
Norbert Krupp, Orgel 
und Bläsersolisten

 

Eintritt: wird noch bekannt gegeben

Neujahr, 1. Januar 2020, 17 Uhr, Ev. Stadtkirche Karlsruhe 

 

FESTLICHES NEUJAHRSKONZERT MIT ZWEI TROMPETEN UND ORGEL

Rudi Scheck und Eckhard Schmidt, Trompeten
Christian-Markus Raiser, Orgel


mit Werken von Bach, Beethoven, Vivaldi, Vierne, Manfredini

 

In bester Tradition findet an Neujahr, 1. Januar 2020 um 17 Uhr das festliche Neujahrskonzert für 2 Trompeten und Orgel in der Ev. Stadtkirche Karlsruhe am Marktplatz statt. Diese wunderbare Tradition hat sich in den letzten Jahren zu einem absoluten Muss und Hit zum Jahresbeginn entwickelt!

Prominent besetzt mit Eckhard Schmidt, Solotrompeter der Hamburger Staatsoper und Professor an der Musikhochschule in Hamburg, der hier zusammen mit Rudi Scheck aus Stuttgart für die strahlenden Trompetenklänge sorgen wird. Kirchenmusikdirektor Christian-Markus Raiser, musikalischer Hausherr der Stadtkirche am Marktplatz, wird die ehemaligen Studienkollegen an der Orgel begleiten. Dem Wiener Neujahrskonzert nicht unähnlich, kann man immer wieder gespannt sein, welche Programmzusammenstellung für das erste Konzert im neuen Jahr zu erwarten ist.

Zu Beginn gibt es wie immer ein Gläschen Sekt.

Eintritt: 12 Euro, Schüler/Studierende 10 Euro
Kartenvorverkauf:
www.tickets-stadtkirche.de
> Musikhaus Schlaile, Kaiserstr. 175, Karlsruhe
> Touristinformation Karlsruhe, Bahnhofsvorplatz

VORSCHAU

 

Sonntag, 16. Februar 2020, Ev. Stadtkirche Karlsruhe

Internationale Händelfestspiele

mit CoroPiccolo Karlsruhe 


Sonntag, 15. März 2020, Ev. Stadtkirche Karlsruhe

Joseph Haydn: „Die Schöpfung“

mit dem Bachchor Karlsruhe 


Samstag, 27. Juni 2020, Ev. Stadtkirche Karlsruhe

Hofkonzert mit Ludwig van Beethovens 9. Symphonie

Jubiläumskonzert 115 Jahre Bachchor Karlsruhe 

ARCHIV Halbjahresprogramme

2. Halbjahr 2019.pdf
PDF-Dokument [2.0 MB]
1. Halbjahr 2019.pdf
PDF-Dokument [4.9 MB]
2. Halbjahr 2018.pdf
PDF-Dokument [2.2 MB]
1. Halbjahr 2018.pdf
PDF-Dokument [2.1 MB]
2. Halbjahr 2017.pdf
PDF-Dokument [2.1 MB]
1. Halbjahr 2017.pdf
PDF-Dokument [2.1 MB]
2. Halbjahr 2016.pdf
PDF-Dokument [2.6 MB]
1. Halbjahr 2016.pdf
PDF-Dokument [2.6 MB]
2. Halbjahr 2015.pdf
PDF-Dokument [8.4 MB]
1. Halbjahr 2015.pdf
PDF-Dokument [8.5 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kantorat der Ev. Stadtkirche Karlsruhe